Regelwerk-FSG

Im Jahr 2010 wurde im Rahmen der Formula Student Germany erstmals ein Wettbewerb für Rennwagen mit Elektromotoren ausgerichtet. Angetreten wurde in einer neuen Wertungskategorie - der Formula Student Electric (FSE). Die Zahl der teilnehmenden Teams hat sich von 15 im ersten Jahr in 2011 auf 28 erhöht, in der Saison 2014 sind bereits 40 Teams an den Start gegangen. Das Regelwerk der Formula Student Electric ist weitgehend mit dem der Formula Student identisch und auch die Fahrdisziplinen sind gleich. Größter Unterschied zur "herkömmlichen" Formula Student ist der unterschiedliche Antrieb und das Hochvolt-Batteriesystem, welches den Antriebsstrang mit Energie versorgt. Die Anzahl der Elektromotoren ist frei zu wählen, sodass man Fahrzeuge mit einem, zwei oder auch vier Motoren finden kann.

Daraus resultieren natürlich weitere Anforderungen an die Sicherheit, welche bei einer maximal erlaubten Systemspannung von 600 V Isolationswächer, Crash-Sensoren, zusätzliche Warnsignale und eine saubere Erdung aller Komponenten gegen den Rahmen erfordert. Ein Batteriemanagementsystem muss außerdem jederzeit die Spannung und die Temperaturen der Zellen im Hochvolt-Akkumulator überwachen.

Events

November 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
Dezember 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Kontakt

Lower Kontakt

Kontakt Left
Kontakt Right
Mascot