Fahrwerk-Team

Die Gruppe Suspension beschäftigt sich mit der Konstruktion, Simulation, Fertigung und Optimierung der Baugruppe Fahrwerk des Rennwagens. Durch das Fahrwerk muss ein optimaler Kontakt vom Reifen zur Fahrbahnoberfläche sichergestellt werden, damit die Antriebskräfte übertragen werden können und Bodenhaftung gewährleistet ist. Drifting und rauchendes Reifengummi sehen zwar spektakulär aus, stellen aber nicht die schnellste Art der Fortbewegung dar.

Zu den Fahrwerkskomponenten zählen unter anderem Federn, Dämpfer, Stabilisatoren, aber auch Felgen, Reifen, Bremsen und die Radaufhängung. Doch wie gestaltet man das Fahrwerk eines Rennwagens? Da das Fahrverhalten des Wagens in der Entwicklungsphase nur schwer vorhergesagt werden kann, achten wir darauf, die Fahrwerkskomponenten mit größtmöglicher Verstellbarkeit zu gestalten, um auch noch auf der Rennstrecke das Handling des Wagens beeinflussen zu können.

Zur Auslegung des Fahrwerks werden unter anderem Parametermodelle in MATLAB und Excel erstellt. Um die dynamischen Vorgänge bei Ein- und Ausfederbewegungen voraussagen zu können, werden weiterhin Modelle der Radaufhängung in entsprechenden Fahrwerkssimulationsprogrammen aufgebaut und überprüft. Für die spätere Konstruktion der Fahrwerksteile werden die 3D-CAD Programme NX und SolidWorks eingesetzt. Um die einwandfreie Funktion der Bauteile im Betrieb gewährleisten zu können, werden kritische Fahrwerkskomponenten im letzten Schritt mit Hilfe von FEM-Tools hinsichtlich ihrer Festigkeit überprüft.

Events

September 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
Oktober 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Kontakt

Lower Kontakt

Kontakt Left
Kontakt Right
Mascot