Chassis-Team

Die Gruppe Chassis verfolgt die Aufgabe der Konstruktion des Monocoques inklusive aller Anbindungspunkte für sämtliche Anbauteile. Dabei besteht die Herausforderung darin, Bauteile wie Motoren, Akkus und Fahrwerk möglichst ohne Kompromisse platzsparend in die Rahmenstruktur zu integrieren und gleichzeitig ein niedriges Gesamtgewicht zu erzielen.

Unterstützung bei der Auslegung bieten neueste Programme der Produktentwicklung wie moderne 3D-CAD- oder Simulations-Software, mit der die Steifigkeit des Monocoues berechnet werden kann. Da die Sicherheit bei der Formula Student großgeschrieben wird, müssen neben der Entwicklung der Crashbox auch die Überrollbügel ausgelegt werden, um dem Fahrer bestmöglichen Schutz zu bieten. Die Ergonomie beinhaltet die Konstruktion des Lenkrads sowie der Firewall und des Sitzes. Hier kann maßgeblich an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine gearbeitet werden, um ein optimales Umfeld für den Rennfahrer zu gestalten. Desweiteren ist das Aerodynamikpaket, das den nötigen Anpressdruck auf die Straße erzeugt, Bestandteil des Chassis. Damit wird die Strömung durch den Fahrtwind möglichst effizient genutzt und zusätzlich das Design des Fahrzeugs maßgeblich mitbestimmt. Man bekommt beim Chassis nicht nur einen Einblick in modernste Fertigungsverfahren wie Wasserstrahlschneiden und Laserschweißen oder sammelt Erfahrung beim Umgang mit Leichtbau Werkstoffen wie Carbon, Glasfaser und verschiedenen Aluminiumlegierungen, sondern erlebt diese hautnah. Interessierte Studenten können beim Chassis unmittelbar Kenntnisse aus der Theorie in die Praxis umsetzen und wertvolle Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln.

Events

November 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
Dezember 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Kontakt

Lower Kontakt

Kontakt Left
Kontakt Right
Mascot